*
Social
blockHeaderEditIcon

Facebook Mosaik GmbH 

Logo
blockHeaderEditIcon

Logo der Mosaik GmbH       Mehr Informationen

Schriftgrösse
blockHeaderEditIcon
A A A
Suche
blockHeaderEditIcon
 
Menu-Unterseite
blockHeaderEditIcon
Breadcrumb
blockHeaderEditIcon
Menu Sponsoring
blockHeaderEditIcon

Kontakt Wohnen Schererstraße
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Betreutes Wohnen Schererstraße
Service-Center: Schererstraße 33 a/1, 8052 Graz
Tel. 0316/58 43 10
Fax 0316/58 43 10-15
bw-schererstrasse@mosaik-gmbh.org
Teamleitung: Vladenka Mihaljevic
mihaljevic@mosaik-gmbh.org

Bereichsleitung Wohnen
Mag. Hans Mörschbacher
Tel: 0699/13 33 14 39
moerschbacher@mosaik-gmbh.org

Fotos aus dem Bereich Wohnen

Spendenkonto

* Bank: Steiermärkische Sparkasse
* SWIFT/BIC: STSPAT2GXXX
* IBAN: AT02 2081 5202 0000 1392
* Inhaber: Mosaik GmbH

Bitte führen Sie an, wofür Sie Ihre Spende gerne zweckwidmen möchten.

Spenden an die Mosaik GmbH sind steuerlich absetzbar (Reg.Nr. Spendenliste - SO 1378)

SponsorInnen gesucht
blockHeaderEditIcon
SponsorInnen gesucht

Hebelifter für das Vollzeitbetreutes Wohnen Schererstraße

Was macht das Betreute Wohnen Schererstraße?

Die Dienstleistung richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigung, die individuell und mitbestimmend leben wollen, aber auf Unterstützung zur Bewältigung des Lebensalltags angewiesen sind.

In einer großen Genossenschaftssiedlung stehen sechs Einzelwohnungen und drei Zweierwohngemeinschaften für insgesamt zwölf Menschen mit Beeinträchtigung zur Verfügung. Die rollstuhlgerechten Wohnungen liegen in der Siedlung verteilt und sind durch ein modernes Alarm- und Kommunikationssystem mit einem Service Center vernetzt, von dem aus die Assistenz und Betreuung organisiert wird.

Hebelifter für das Vollzeitbetreutes Wohnen Schererstraße
 

Wie können Sie uns unterstützen?

Der Hilfebedarf und damit der Hilfsmittelbedarf der BewohnerInnen im Betreuten Wohnen Schererstraße steigt von Jahr zu Jahr. Da die BewohnerInnen in Einzelwohnungen oder Zweierwohngemeinschaften leben, benötigen wir an strategischen Punkten Hilfsmittel wie Hebelifter, damit zB der Transfer Bett-Rollstuhl auch von einer Assistentin bewerkstelligt werden kann.

Deshalb ist die Anschaffung eines leichten und wendigen Hebelifters eine große Erleichterung im Alltag. Die Anschaffungskosten für einen entsprechenden Lifter betragen etwa € 2.000,-

Lesen Sie mehr zu diesem Projekt -> detaillierte Projektbeschreibung

Key
blockHeaderEditIcon
 Accesskeys
Accesskeys-Resp
blockHeaderEditIcon
Footer
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail