*
Social
blockHeaderEditIcon

Facebook Mosaik GmbH 

Logo
blockHeaderEditIcon

Logo der Mosaik GmbH       Mehr Informationen

Schriftgrösse
blockHeaderEditIcon
A A A
Suche
blockHeaderEditIcon
 
Menu-Unterseite
blockHeaderEditIcon
Breadcrumb
blockHeaderEditIcon
MenüAngebot
blockHeaderEditIcon
Kontakt Körösi I
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Tagesstätte Körösi I
Körösistrasse 17, 8010 Graz
Tel. 0316/68 79 25-0
Fax 0316/68 79 25-20
Leitung: Mag.a Brigitte Winter
winter@mosaik-gmbh.org

Team: ts-koeroesi@mosaik-gmbh.org


Bereichsleitung Tagesstruktur
Karin Lamprecht
Mobil: 0699/13 33 14 38
lamprecht@mosaik-gmbh.org

Weitere Infos
Fotos aus den Mosaik Tagesstätten

Spendenkonto

* Bank: Steiermärkische Sparkasse
* SWIFT/BIC: STSPAT2GXXX
* IBAN: AT02 2081 5202 0000 1392
* Inhaber: Mosaik GmbH

Bitte führen Sie an, wofür Sie Ihre Spende gerne zweckwidmen möchten.

Spenden an die Mosaik GmbH sind steuerlich absetzbar (Reg.Nr. Spendenliste - SO 1378)

Download TS Körösi I
blockHeaderEditIcon

Download

TS Körösi I Folder
TS Koeroesi 1 Folder.pdf 524 kB

Tagesstätte Körösi I, Graz


Die Tagesstätte „Körösi“ bietet eine bedürfnisorientierte und sinnvolle Form von Aktivität und Beschäftigung und die Teilnahme an einem möglichst normalisierten und integrativen Tagesablauf.


Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als der ohne Ziel herumirrt.

(Gotthold Ephraim Lessing, 1729 – 1781)

Logo KörösiZiele

Die Aufgabenstellung und Zielsetzung orientiert sich an den verschiedenen Alltagshandlungen wie z.B. Pflege, An- und Ausziehen, Sauberkeit, Kochen, Essen, Aufräumen, Freizeitgestaltung uvm. Durch gezielte Förderung und Einzelbetreuung soll Selbständigkeit und selbstbestimmtes Handeln ermöglicht werden. Wesentlich ist für uns ein normalisierter Tagesablauf, bei dem der Mensch mit Behinderung entsprechend seiner Fähigkeit mit dabei ist und sich einbringen kann.

Zielgruppe

Die Leistung "Tagesstätte" richtet sich an Jugendliche (nach Beendigung der Schulpflicht) und Erwachsene mit intensiver geistiger, körperlicher, Sinnes- und/oder mehrfacher Behinderung. In der Tagestätte Körösi können bis zu 14 Menschen mit hohem und höchstem Grad der Beeinträchtigung aufgenommen werden, welche in zwei Gruppen zu je sieben KlientInnen aufgeteilt sind.
 

Die Angebote der Tagesstätte Körösi

Das Angebot für Menschen mit einem hohen Grad der Beeinträchtigung basiert auf einem ganzheitlichen, integrativen Ansatz, wobei die Förderung auf die Interessen und Wünsche der Menschen in der Tagesstätte abgestimmt sind.

Die Tagesstätte „Körösi“ ist eine Tageseinrichtung mit Tagesstruktur. Der Tagesablauf besteht aus verschiedenen Alltagshandlungen:

  • Kochen,
  • Tisch decken,
  • Jause, Mittagessen,
  • Schlaf und Wachrhythmus,
  • Freizeitgestaltung,
  • Körperpflege,
  • Aufräumen der Grupperäume,
  • Müll- und Wäschedienst,
  • Gestaltung von Festen im Jahreskreis.

Aufgrund der schweren, mehrfachen Behinderungen der KlientInnen, die allesamt höchsten Betreuungsaufwand aufweisen, ist ein hoher Personalschlüssel notwendig, um das Betreuungskonzept umzusetzen.

Die MitarbeiterInnen verfügen über einschlägige Ausbildungen wie z.B. BehindertenpädagogInnen, SozialpädagogInnen und Dipl. Gesundheits- und Krankenpflegepersonal.

Physio- und Ergotherapie werden von den TherapeutInnen des Mosaik Ambulatoriums direkt vor Ort in der Tagesstätte Körösi durchgeführt.

Ausstattung

Die Tagesstätte ist ebenerdig gelegen, alle Bereiche sind mit dem Rollstuhl problemlos zu erreichen. Küchen, Bäder und Ruheräume sind so gestaltet, dass sie für Menschen mit Behinderung nutzbar sind. Durch die zentrale Lage in der Körösistraße (Nähe Hauptplatz) kann die Integration in das gesellschaftliche Leben entsprechend umgesetzt werden.

Key
blockHeaderEditIcon
 Accesskeys
Accesskeys-Resp
blockHeaderEditIcon
Footer
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail